Bamberger

    Privatkegler-Vereinigung e.V.

Aktuelles

 

Liebe Kegelfreunde,

seit 07.08.2020 gilt das neueste Handlungs- und Hygienekonzept des BSKV.

Ich muss aber nochmals betonen: Die Umsetzung liegt bei eurem jeweiligen Kegelbahnbetreiber/-vermieter. Es spielt hier auch eine Rolle, ob die Kegelanlage Teil eines gastronomischen Betriebes ist.

Hier die wichtigsten Bestimmungen kurz zusammengefasst (bitte das beigefügte Konzept aber komplett lesen !):

  • Es müssen weiterhin Anwesenheitslisten mit den Kontaktdaten geführt werden.
  • Es sind überall Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen (außer natürlich beim Kegeln), Mindestabstand ist nach Möglichkeit einzuhalten.
  • Fremde Zuschauer sind nicht zugelassen, Anfeuern mit viel Schreien sollte vermieden werden.
  • Körperkontakte sind zu vermeiden, kein Händeschütteln, kein Abklatschen.
  • Es müssen ausreichend Waschgelegenheiten vorhanden sein, ebenso Desinfektionsmittel (evtl. müsst ihr letztere selbst mitbringen).
  • Umkleideräume dürfen wieder benutzt werden.
  • Regelmäßiges Lüften über Fenster, soweit vorhanden, ist erforderlich; Türen zwischen Kegelbahn und Aufenthaltsraum sind offen zu halten.
  • Es dürfen wieder alle Bahnen benutzt werden.
  • Keine Handschwämme an den Kugelrückläufen.
  • Im Kugellauf dürfen wieder Kugeln aufgelegt sein, müssen aber nach jedem Kegler desinfiziert werden. Wenn die Möglichkeit besteht, dann unterschiedliche Kugeln verwenden; ansonsten muss man sich hier etwas einfallen lassen. Man sollte natürlich auch nicht gleichzeitig nach einer Kugel greifen.

 

Insgesamt sollte man sich einfach so verhalten, wie es uns der gesunde Menschenverstand schon seit Monaten vorgibt !

 

Herzliche Grüße

Die Vorstandschaft

 

hier das vollständige Handlungskonzept

 

 

 

Vorangegangene Meldungen

 

-keine-

 

Termine 2020/2021

 

außerordentliche Mitgliederversammlung

am Montag, 07.09.2020, 19:00 Uhr

in Bamberg, Gaststätte Eintracht Bamberg, Armeestraße.